Neuseelandhaus360grad-Neuseeland

Bild-Credit: BareKiwi

Liebe Leserinnen und Leser,

ein Jahr ist es her, als in Neuseeland die Erde bebte - diesmal zwar ohne so katastrophale Folgen wie 2011 in Christchurch, aber das Beben vom 14. November 2016 sorgte dennoch für weiträumige Zerstörungen an der nordöstlichen Küste der Südinsel.

Vor allem das Küstenstädtchen Kaikoura nördlich von Christchurch, aufsteigendes Lieblingskind der an Wildlife-Watching interessierten Touristen, traf das Beben hart: Weite Teile des Meeresufers wurden um mehrere Meter angehoben, was die Küstenlinie stark veränderte, zehntausende Meerestiere tötete und den Hafen der Gemeinde unbrauchbar machte.

Aber nicht nur das: Gäste und Einwohner waren zunächst von der Außenwelt abgeschnitten und mussten mit Hubschraubern des Militärs ausgeflogen werden, weil auch sämtliche Zugangsstraßen unpassierbar waren. Vor allem die Zerstörungen am SH 1, der wichtigsten Verbindung zwischen Christchurch und Picton, erwiesen sich als Herausforderung. Ohne diese Verkehrsader würde es keinen Wiederaufbau der anliegenden Gemeinden geben, das war klar.

Ein Jahr nach dem Beben können sich die Neuseeländer - wieder einmal - stolz auf die Schulter klopfen. Was selbst Optimisten nicht für möglich gehalten hätten, haben sie geschafft: Der SH 1 wird am 15. Dezember 2017 wiedereröffnet. Kaikoura und seine Einwohner, die vom Tourismus leben, haben durchgehalten und können in der neuen Saison wieder auf viele Besucher zählen.

Ein Besuch an der Ostküste lohnt sich - denn die Wale, Seebären und Albatrosse haben sich vom Erdbeben überhaupt nicht beeindrucken lassen. Sie zu beobachten, ist so wunderschön wie eh und je!

Viel Spaß mit der Lektüre dieses Newsletters,

Eure Redaktion von 360° Neuseeland Aktuell


Reisen


Blick auf die Pazifikküste vor Kaikoura, Bild-Credit: Pixabay (Creative Commons)

Am Freitag, den 15. Dezember 2017 soll es endlich geschafft sein: Die NZ Transport Agency bestätigte ihr Vorhaben, an diesem Datum den State Highway 1 (SH1) nördlich von Kaikoura wieder für den Personenverkehr zu öffnen. Damit ist die Verkehrsverbindung an der Küste zwischen Picton und Christchurch wieder regulär offen.

Die Wiedereröffnung des Highways wird Reisenden wie früher die Wahl geben, wie sie den nordöstlichen Teil der Südinsel durchqueren wollen: entweder direkt an der Ostküste entlang oder auf der alternativen Route über die State Highways 63, 6, 65 und 7 über den Lewis Pass durch das gebirgige Inland.

Weiterlesen...




Sichern Sie sich jetzt noch unsere Wein-Sales wie z.B.:


Weitere Sparvorteile erhalten Sie ab einer Abnahme von jeweils 18 und 36 Flaschen.
Zusätzlich erhalten Sie ab einem Einkaufswert von 50,00 Euro eine Flasche Wein gratis zu Ihrer Bestellung!

Diese und viele weitere Angebote finden Sie hier bei uns!




Bild-Credit: Maki Yanagimachi/Earth and Sky Ltd

Neuseeland ist eines der weltweit beliebtesten Reiseziele – nicht nur für Wanderfreunde und Naturliebhaber, sondern neuerdings auch für Astrotouristen. Besonders in Asien genießt das Land einen Ruf als einer der besten Orte für Sternenbeobachtungen am Nachthimmel.

Professor John Hearnshaw, Gründer des Aoraki Mackenzie International Dark Sky Reserve und Preisträger der „Queens Birthday“-Auszeichnung für seine astronomischen Arbeiten, begrüßt den Astrotourismus als großartige Gelegenheit für die Region.

Seitdem das Dark Sky Reserve im Jahr 2012 gegründet wurde, haben die Besucherzahlen der Mackenzie-Region, einer traditionell eher weniger besuchten Gegend auf Neuseelands Südinsel, um 20 Prozent zugenommen. Das Dark Sky Reserve ist heute eine von Neuseelands wichtigsten Touristenattraktionen.

Weiterlesen...




*** Nur für kurze Zeit: Bei Abschluss eines Zweijahresabos für 360° Neuseeland erhalten Sie zusätzlich kostenlos die englischsprachige Multivisions-DVD NEW ZEALAND - a vovage of discovery der österreichischen Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner (Wert: 19,90 €) ***

Neuseeland weckt Emotionen. Ob Urlauber, Auswanderer oder einfach Liebhaber des Landes: Jeder, der sich mit Neuseeland beschäftigt, wird über kurz oder lang von dem Virus erfasst, das Land genauer kennenlernen zu wollen. Für all diese Menschen haben wir 360° Neuseeland entwickelt.

Ein Magazin, das alle drei Monate eine Rundum-Berichterstattung über das schönste Ende der Welt bietet. Weitere Informationen und Bestellung hier.




Bild-Credit: KiwiRail

Eine von Neuseelands beliebtesten Touristenattraktionen feiert im November ihr 30. Jubiläum: Die berühmte „TranzAlpine“-Strecke gilt als eine der 16 schönsten Zugreisen der Welt.

Der „TranzAlpine“ ist eine von drei touristischen Zugverbindungen in Neuseeland, die das Unternehmen KiwiRail anbietet. Die Route von Christchurch nach Greymouth führt von Osten nach Westen einmal quer über die Südinsel. Auf der Fahrt von Küste zu Küste durchquert die Bahntrasse einige der eindrucksvollsten Landschaften, die Neuseeland zu bieten hat.

Der „TranzAlpine“, eine der „Great Journeys of New Zealand“, ist eine der landesweit beliebtesten Attraktionen bei Reisenden und Einheimischen geworden, erklärt KiwiRail-Chef Peter Reidy. „Die Idee für den ,TranzAlpine‘ entstand vor mehr als 30 Jahren, als wir bemerkten, wie sehr die Passagiere auf der Strecke von Christchurch nach Greymouth die Szenerie unterwegs genossen.”

Weiterlesen...



Die Karangahake Gorge ist ein Highlight des Hauraki Central Rail Trail; Bild-Credit: Tourism New Zealand

Der Hauraki Rail Trail ist ein mehrtägiger Radweg entlang der „Seabird Coast“ (dem Gulf of Thames), der in fünf großteils einfachen Etappen über 170 km von Thames über Paeroa und Waihi zur historischen Te Aroha Station und weiter südlich nach Matamata führt. Eine Erweiterung der ersten Etappe, die über 43 km von Kopu nach Kaiaua führt, ist kurz vor der Fertigstellung.

Ein weiterer neuer Abschnitt des Hauraki Rail Trail, der auf einem Abstecher von Paeroa durch die Karangahake Gorge und einen 1 km langen Tunnel bis nach Waihi führt, bringt die Radfahrer auf die wunderschöne Coromandel Peninsula. 

Weiterlesen...



Der neue Dreamliner 787-9 in North Charleston, Bild-Credit: Air New Zealand

Es gibt spannende Neuigkeiten von Air New Zealand. Wie die mehrfach preisgekrönte „beste Airline der Welt“ Mitte Oktober ankündigte, wurde der Dreamliner Boeing 787-9 in die Flotte aufgeommen.

Er sieht nicht nur von außen schick aus, sondern bietet auch ein neues Kabinendesign. Unter anderem sind hier mehr Sitzplätze im Premiumbereich vorhanden. Statt 18 gibt es nun 27 Sitzplätze in der Business Premier, die Premium Economy wurde von 21 auf 33 Plätze aufgestockt.

Die neue Kabinenkonfiguration in den nächsten vier Dreamliner-Maschinen ist die Antwort der Fluggesellschaft auf die wachsende Nachfrage nach Premium-Reisen. Mike Tod, Marketing-Chef von Air New Zealand, ist stolz auf das neue Design: „Damit setzen wir eine Vergleichsmarke im Luftverkehr.“

Weiterlesen...




Der neue 360° Neuseeland Kalender 2018 mit traumhaften Fotos von der Nord- und der Südinsel! Aus vielen hundert eingesendeten Fotos der Leser des Magazins 360° Neuseeland wurden mit Unterstützung der Facebook-Fans des Magazins und einer Fachjury die 13 schönsten Neuseeland-Motive ausgewählt. Präsentiert werden die Bilder auf hochwertigem Papier im Format 500 mm x 350 mm.

Alle Kalenderblätter und eine Bestellmöglichkeit (24,95 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) findet Ihr hier: https://360grad-medienshop.de/360-Neuseeland-Kalender-2018




Leserfotos


Fotograf: Dominik Pretz



Köstliches neuseeländisches Shortbread finden Sie hier bei uns!

- Butterkekse mit Manukahonig -

Fein, leicht mürb, nicht so "krümelig" wie das schottische Pendant, dezenter Manukageschmack! Eine der edelsten Erfindungen der Kiwis seit der Entdeckung des gesunden Manukahonigs ....

Jetzt bei uns erhältlich zum Probierpreis von 5,90 €
je 250g (statt sonst 9,90 €).

Klicken Sie hier!




Fotografin: Carina Steichele




Das mit hochwertigen Materialien gefertigte Taktik-Spiel "Moeraki - Kemu" entführt die zwei Spieler auf die Südinsel Neuseelands. Zwei rivalisierende Maoristämme kämpfen um die Vorherrschaft des Strandabschnitts bei den heiligen Moeraki - Felsen. Die beiden Spieler sind dabei Stammesoberhäupter welche auf dem Spielbrett durch taktisches Legen Ihrer Spielsteine um den Sieg spielen.

Zu Beginn jeder Partie muss zuerst die Moeraki - Kugel auf eines von 9 zentralen Feldern gesetzt werden. Anschließend legen die Spieler abwechselnd Ihre Spielsteine, welche im Verlauf des Spieles nicht mehr bewegt werden dürfen. Aber Vorsicht ist geboten. Jeder Spielstein kann über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Neben der eigenen Taktik ist der gegnerische Plan zu durchschauen. Es werden Fallen gelegt und Angriffe abgewehrt. Zudem versuchen die Spieler möglichst viele Strandfelder zu erobern. Im Meisterspiel für fortgeschrittene Spieler kann der geschickte Einsatz des eigenen Kriegers (Tane) spielentscheidend werden. Jede Partie kann durch eine von vier unterschiedlichen Siegesmöglichkeiten entschieden werden. Bei drei Siegesmöglichkeiten ist bei Erfüllung der jeweiligen Bedingung das Spiel vorzeitig gewonnen. Bei der vierten Siegesmöglichkeit entscheidet die Anzahl der eroberten Strandfelder über den Sieg.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit (64,90 € inkl. Versandkosten): http://360grad-medienshop.de/moeraki-kemu




Fotografin: Claudia Bloch




Bereits zum dritten mal erscheint für das Jahr 2018 der großformatige (70 x 50 cm) Neuseeland-Exklusivkalender mit traumhaften Motiven der österreichischen Fotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren. In diesem Jahr wird der Kalender zudem erstmals mit zusätzlicher UV-Lackierung für noch eindrucksvollere Farben produziert.

Alle Kalenderblätter und eine Bestellmöglichkeit (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) findet Ihr unter folgendem Link: https://360grad-medienshop.de/Neuseeland-Exklusivkalender-2018




Fotografin: Agnes Hültenschmidt







Bestellen Sie jetzt für 48 € das Zweijahresabo (acht Ausgaben) unseres Magazins 360° Neuseeland und Sie erhalten kostenfrei dazu die englischsprachige DVD NEW ZEALAND - a vovage of discovery (Wert: 19,90 €).

Gegenüber den Einzelpreisen sparen Sie 43,10 €.

Mehr zum Magazin erfahren Sie in unserem Shop!

Bestellen Sie hier. 




Fotograf: Manfred Schwarck




Ihr sucht Informationen über das schönste Ende der Welt? Magazine, Bücher, Reiseführer, Kalender, Filme, Geschenkartikel und vieles mehr, ausgewählt von der Redaktion von 360° Neuseeland, findet Ihr in unserem Shop, ohne lange zu suchen.

In unserem Shop werden zum Beispiel angeboten:

  • 360° Neuseeland: bereits erschienene Ausgaben
  • 360° Neuseeland Kalender 2018
  • DVD Neuseeland: 200 Tage am schönsten Ende der Welt
  • Neuseeland - Der Film als DVD und Bluray
  • Moeraki - Kemu: Das hochwertige Taktikspiel für zwei Personen
  • Rother Wanderführer Neuseeland
  • Iwanowski's Reiseführer Neuseeland
  • Michael Müller Reiseführer Neuseeland
  • CityTrip Wellington
  • Neuseeland Outdoor-Handbuch
  • u.v.m.

Wir versenden innerhalb Deutschlands noch am Tag der Bestellung und ohne zusätzliche Versandkosten. Macht Euch ein Bild: http://360grad-medienshop.de/Neuseeland




Fotografin: Astrid Katzer



Natur


Bild-Credit: Tourism New Zealand

160 Exemplare des seltenen Okarito Brown Kiwi (auf Maori: Rowi) haben die Wissenschaftler um Alan Tennyson vom Te Papa Tongarewa Museum in Wellington untersucht. Von der vom Aussterben bedrohten Kiwi-Art gibt es inzwischen nur noch etwa 400 Tiere. Ihr Lebensraum ist beschränkt auf eine kleine Region an der Westcoast und einige Inseln vor der Küste der Südinsel, wo sie geschützt vor Raubtieren sind.

Die Untersuchungsobjekte wurden im Jahr 2013 mit Satellitensendern versehen und seitdem genau in ihrem Verhalten beobachtet. Bei der Auswertung der Ergebnisse machten die Biologen eine interessante Entdeckung.

Weiterlesen...






Bild-Credit: Le Backpacker

Eine einsame Weide, aus einem unbehauenen Zaunpfahl gewachsen, ist in den letzten Jahren zum berühmtesten Baum Neuseelands geworden – und zu einem Social-Media-Star.

Vor dem Hintergrund des weiten, glitzernden Sees und der schneebedeckten Bergkette der Remarkables gibt er ein wirklich schönes Fotomotiv ab – obwohl er nicht einmal zu Neuseelands einheimischen Pflanzenarten gehört.

Weiterlesen...



Probieren Sie Kamahi Honig 350g in BIO-Qualität.

Diesen außergewöhnlichen Blütenhonig von der Nordinsel Neuseelands' finden Sie bei uns in BIO-Qualität zum Sonderpreis (MHD 31.12. 2017) für nur 5,90 € (statt 11,90 €).





Blick in die Neuseeland-Blogs


Credits: Cortega9, cc-by-sa-2.0

Immer mehr Neuseeland-Fans veröffentlichen ihren eigenen Blog. Sei es während der Reise, sei es danach oder einfach nur so. Wir suchen für euch die schönsten Blogbeiträge mit Neuseeland-Bezug und veröffentlichen sie in diesem Newsletter.

Wenn ihr einen eigenen Neuseeland-Blog betreibt, gebt uns gern Bescheid, wenn wir einen aktuellen Beitrag in den Newsletter aufnehmen sollen.

Oder kennt ihr einen tollen Neuseeland-Blog, der unbedingt in unserem Newsletter erwähnt werden sollte? Wir freuen uns über euren Hinweis!

Schreibt uns per Mail an redaktion(at)360grad-medien.de.



Bild-Credit: www.thebestend.wordpress.com

Ziemlich genau vor zwei Jahren haben wir einen Ort gefunden, der es wert ist, als Paradies bezeichnet zu werden. Er versteckt sich am Rande der Zivilisation, ganz oben auf der Südinsel, ganz weit drin in den Marlborough Sounds. 

Dieser Ort ist umgeben von wildem Buschland und sanftem Meer, also all dem, was der Seele gut tut. Zu esoterisch? Na gut, seinen Urlaub im Paradies kann man auch actionreich gestalten, aber dazu gleich mehr.https://thebestend.wordpress.com/2017/10/07/ein-stueck-vom-paradies/

Weiterlesen...




Dieser Reiseführer bietet einen Kompass durch Neuseeland – von Cape Reinga auf der Nordinsel bis in die Catlins auf der Südinsel. Wir stellen Euch 360 Reiseträume in 36 Kategorien vor: die schönsten Plätze des Landes, romantische Strände, unvergessliche Wanderungen, Abenteuer pur und vieles mehr.
Mit diesem Buch navigiert Ihr Euch durch das Land und lernen es kennen.

  1. Im ersten Kapitel „Natur & Outdoor“ erhalten Sie einen Überblick über die schönsten Nationalparks, Strände und Wanderwege sowie beispielsweise die besten Plätze zur Tierbeobachtung.
  2. Im zweiten Kapitel „Städte & Regionen“ folgen Portraits der drei großen Städte Auckland, Wellington und Christchurch sowie der wichtigsten Orte in allen Regionen.
  3. Kapitel 3 „Reisen & Übernachten“ umfasst Empfehlungen beispielsweise für Panoramastraßen, Campingplätze und Restaurants.
  4. Im vierten Kapitel „Kultur & Lebensart“ lernen Sie den neuseeländischen Lifestyle, kulinarische Besonderheiten und die wichtigsten Persönlichkeiten des Landes kennen.

So wurden die 360 Reiseträume für Neuseeland ermittelt: In einem Zeitraum von 18 Monaten haben die mittlerweile mehr als 3500 Mitglieder der Facebook-Gruppe „360° Neuseeland“ in 36 nichtrepräsentativen Umfragen ihre Favoriten gekürt. Im Anschluss nannte eine fachkundige Jury aus professionellen Reiseexperten wiederum ihre Lieblingsorte (Portraits der Jury ab Seite 10). Auf dieser Basis wählte der Autor schließlich die 360 wichtigsten Ziele für eine Traumreise nach Neuseeland aus. Am Ende fand eine zusätzliche Umfrage bei Reise-Fans und Reise-Profis statt, um aus einer Vorauswahl von 40 Zielen auf Basis der vorherigen Auswertungen den schönsten Ort Neuseelands zu ermitteln.
Jede der 36 Kategorien besteht aus jeweils zehn Empfehlungen. Die zwei beliebtesten Tipps sind jeweils ausführlich auf zwei Seiten dargestellt, weitere zwei Empfehlungen mit je einer Seite und abschließend sechs weitere Tipps in kompakter Form. Link-Tipps und Landkarten sowie zwölf „Liebeserklärungen“ und „Lieblingsorte“ von ausgewiesenen Neuseeland-Kennern ergänzen die 360 Reisetipps für eine unvergessliche Reise an das „grüne Ende der Welt“.

Weitere Eindrücke zu dem Werk findet Ihr hier: https://360grad-medienshop.de/360-Neuseeland-Traeume




Bild-Credit: Marsela und Daniel Schroth/www.weltreise.name

Am besten klappt es mit dem Verlieben, wenn man nicht darauf vorbereitet ist. Mit nichts rechnen und sich einfach überraschen lassen. So erging es uns auf unserer letzten Reise, als wir zum ersten Mal in die Kleinstadt Wanaka gekommen sind.

Auf dem State Highway 6 von Norden kommend sieht man zuerst den nördlichen Teil vom Lake Wanaka, danach führt die Straße am nicht weniger beeindruckenden Lake Hawea vorbei und wieder zurück nach Wanaka ans südliche Ende des gleichnamigen Sees. Die Stadt hat nicht einmal 7.000 Einwohner und vermutlich halten die meisten Touristen nur auf einen schnellen Kaffee an und finden sie nur ganz nett.

Zwischen Wanaka und uns hat es aber richtig gefunkt.

Weiterlesen...




Wir räumen unser Verlagslager vor dem Jahreswechsel auf und bieten für 49,95 € (statt 107,45 €, Versand innerhalb Deutschlands kostenlos) ein Paket mit 12 Ausgaben unseres Magazins 360° Neuseeland aus den Jahren 2012 bis 2017 an, inklusive englischsprachiger DVD des Films "NEW ZEALAND - a voyage of discovery" der österreichischen Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner.

Aktuell sind es folgende Ausgaben: 4/2012, 2/2013, 3/2013, 4/2013, 3/2014, 3/2015, 4/2015, 1/2016, 3/2016, 4/2016, 1/2017 und 3/2017.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit des Heftpaketes findet ihr hier.




Bild-Credit: Jenny Menzel/Weltwunderer

Ihr reist nach Neuseeland und wollt mit euren Kindern auch gern wandern gehen – immerhin ist das die Aktivität, wegen der man nach Neuseeland kommt.

Nur: Welche der hunderten Wanderwege in Neuseeland sind die schönsten, die ihr nicht verpassen dürft? Tourism New Zealand macht es euch einfach und hat die 19 schönsten Short Walks und Day Walks zusammengestellt – perfekt für Familien in Neuseeland!

Weiterlesen...



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wein & Kulinarik


Bild-Credit: Emerson’s Brewery

Neuseeland hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf als Weinanbaugebiet erarbeitet – auf zahlreichen preisgekrönten Weingütern auf Nord- und Südinsel können Touristen Pinots Gris, Sauvignons Blanc oder Chardonnays verkosten.

Weniger bekannt ist, dass Neuseeland auch ein Eldorado für Bier-Fans ist. Zwar gibt es kein deutsches Reinheitsgebot, aber das schert die mehr als 150 kleinen Brauereien wenig, die teilweise seit mehr als 100 Jahren überraschend gutes Lager, Pale Ale oder Dunkelbier brauen. Tatsächlich sind zwei Drittel der in Neuseeland verkauften alkoholischen Getränke Biere, und jeder Neuseeländer trinkt im Durchschnitt 80 Liter Bier pro Jahr.

Weiterlesen...



Gesellschaft & Kultur


Bild-Credit: Julian Apse/Tourism New Zealand

Seit 1967 sorgt sich der neuseeländische Verein „Keep New Zealand Beautiful“ um die Sauberhaltung und Verschönerung Neuseelands. Erfolgreich, möchte man meinen, schaut man sich die schiere Zahl an jährlich gepflanzten Bäumen, gereinigten Stränden und aufgestellten Aschenbechern an.

Jeder Neuseeländer sollte sich bemühen, seine Heimat so sauber und hübsch wie möglich zu erhalten, meint der Verein. Und prämiert die besten Bemühungen daher jedes Jahr mit einer Reihe von Preisen – für die sauberste Straße, den hübschesten Vorort, die innovativste Verpackung… und eben für die schönste Toilette.

Weiterlesen...



Bild-Credit: Spiral walkway, Kristina D.C. Hoeppner, CC-BY-SA 2.0

Noch 2017 können Neuseeland-Fans auf der ganzen Welt die berühmte unterirdische Welt von Waitomo erkunden – ohne das heimische Wohnzimmer zu verlassen. Das Höhlensystem wird das erste in Neuseeland sein, das offiziell Teil von Google Maps ist.

Matthew Jenke, der für Google New Zealand Daten sammelt, erklärt: „Wir haben 360-Grad-Bilder in der ganzen Höhle aufgenommen. Zu Hause kann man dann mit Hilfe des kleinen gelben Männchens ganz nach Belieben jeden Gang der Ruakuri Cave anschauen und in jeder Richtung erkunden.“

Jenke war selbst vor Ort in der Höhle und nahm sechs Stunden lang gemeinsam mit Logan Doull von der ortsansässigen „The Legendary Black Water Rafting Company“ die Höhlen aus jedem Blickwinkel auf. „Was Ruakuri so besonders macht, sind die ,glow-worms‘, aber auch die Länge der Höhle, das ist sehr beeindruckend.“

Weiterlesen...



Bild-Credit: Yayoi Kusama, The obliteration room 2002-present. Collaboration between Yayoi Kusama and Queensland Art Gallery. Collection: Queensland Art Gallery, Australia. Photograph: Dunedin Public Art Gallery

Tolle Nachrichten für alle Fans moderner Kunst! Der kommende Sommer wird die Auckland Art Gallery in ein Meer von bunten Punkten verwandeln. Ein komplett weißer Raum wird Stück für Stück mit vielfarbigen Stickern versehen, bis er nicht mehr wiederzuerkennen ist. Die Idee des „Obliteration Room“ stammt von Avantgarde-Ikone Yayoi Kusama aus Japan, die ihr Werk erstmals in Neuseeland ausstellt.

Kusama ist zweifellos die Inkarnation von moderner Kunst. Ihr Werk verbindet Pop Art und Minimalismus mit der feministischen Kunstszene. Mit ihren bunten, fröhlichen und exzentrischen Werken überzeugt sie nicht nur Kenner und Enthusiasten, sondern auch „ganz normale Menschen“ davon, dass moderne Kunst Spaß machen kann.

Weiterlesen...



Auswanderung & Working Holidays


Bild-Credit: Paul Sutherland/NZ Story

In Neuseeland gab es einen Regierungswechsel. Anstelle der National Party unter Bill English ist nun Jacinda Ardern von der Labour Party Premierministerin. Ihr Sieg in Koalition mit der populistischen NZ First unter Winston Peters und den Grünen stellte die große Frage, wie sich dieser Wechsel auf die Immigrationspolitik Neuseelands auswirken wird.

Jetzt gibt es erste Details. Gemeinsam mit den Grünen werden NZ First und die Labour Party die nächste Legislaturperiode bis 2020 in Neuseeland regieren. Lange Verhandlungen gingen der Entscheidung Peters‘ voraus, in Koalition mit Labour zu gehen, wie bereits unter Premierministerin Helen Clark von 2005 bis 2008. Winston Peters von NZ First ist nun stellvertretender Premier und bekam das Amt des Außenministers.

„Unsere neue Regierung wird eine ‚government of action’ sein“, versprach die neue Premierministerin Jacinda Ardern in ihrer ersten Regierungsansprache. Gemeinsam stehen bei den drei regierenden Parteien wichtige Punkte auf der Agenda – regionale Wirtschaftsentwicklung und Jobinitiierung.

Weiterlesen...



Medien


Gedruckte Ausgabe inklusive Hörbuch, E-Book, App, Software und GPS-Tracks!

Ob Sie die gedruckte Ausgabe schmökern, unterwegs das Hörbuch hören, Ihren E-Book-Reader verwenden oder in Neuseeland mit der App als Navigationsgerät die schönsten Touren wandern möchten: Neuseeland live ist immer mit dabei. Dieses einzigartige Produkt kombiniert einen umfangreichen Neuseeland Reiseführer mit einem Tourenführer der 87 Wander-, Fahrrad- und Städtetouren beinhaltet.

Von den geheimnisvollen Glowworm Caves über aktive Vulkane und Regenwälder bis zu den glitzernden Wassern der Sounds fasziniert Neuseeland mit unzähligen Facetten. Entdecken Sie dieses atemberaubende Land zwischen einsamen Stränden, imposanten Bergen und grünen Hügeln. Reiseinformationen zu allen Regionen, Sehenswürdigkeiten und den schönsten Touren Neuseelands werden mit ausführlichen Informationen über Land, Leute, Geschichte und Kultur kombiniert. Über 500 fantastische Fotos und umfassendes Kartenmaterial gehören ebenso zum Inhalt wie der Spezial-Teil „So bin ich“. Hier finden Sie charakterspezifische Reiseempfehlungen.

Diesem Produkt liegt eine 8 GByte MicroSD-Karte inklusive SD- und USB-Adapter bei. Passend für alle Geräte mit MicroSD-, SD-, oder USB-Steckplatz: Laptop, PC, Smartphone, Tablet, E-Book-Reader, Navigationsgerät, MP3-Player, Autoradio, TV und viele mehr.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit (34,95 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei): https://360grad-medienshop.de/Neuseeland-live-ComboBOOK






Ein Reisebegleiter der besonderen Art ist der »Reiseführer zu den Schauplätzen« von »Der Herr der Ringe« für alle, die Mittelerde bereisen möchten. Die Karten mit Wegbeschreibungen zu den Drehorten sowie viele weitere Informationen zu Neuseeland mit Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurant-Tipps machen die Reise unvergesslich.

Titel: Der Herr der Ringe - Reiseführer zu den Schauplätzen
Autor: Ian Brodie, aus dem Englischen übersetzt von Anja Welle (Orig: The Lord Of The Rings, Location Guide Book)
Verlag: Klett-Cotta
Ausstattung: 2. Aufl. 2015, 128 Seiten, broschiert, zahlreiche farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-608-93836-4

Bestellmöglichkeit (19,95 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei): http://360grad-medienshop.de/Herr-der-Ringe



Über 80 neuseeländische Chefköche, Köche und Bäcker lassen uns in ihre Töpfe schauen und teilen Rezepte mit uns, die sie für ganz besondere Menschen zubereiten. Die 190 Gerichte aus frischen, lokalen Produkten reichen von bewährten Kiwi-Klassikern bis zu zeitgenössischer Küche und spiegeln die ganze kulturelle Vielfalt Neuseelands wider. Über neun Monate lang haben die Autoren das Aroma des Landes eingefangen – auf Booten, in Restaurants und Cafés und sogar in privaten Küchen. Alle Rezepte werden begleitet von handgeschriebenen Notizen der Köche und wundervollen Aufnahmen, die das Wesen dieses wunderbaren Landes zeigen.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit: http://360grad-medienshop.de/Neuseeland-Kochbuch



Neuer informativer Reiseführer – nur einer unter vielen?

Reiseführer über Neuseeland gibt es auf der Welt fast schon so viele wie die 15.811 Kilometer Küste der Nord- und Südinsel des Landes lang ist. Und jetzt kommt noch einer hinzu – in meinen Augen, ein Band mit geballten Informationen aus erster Hand, vielen Geheimtipps und über 450 eigens auf den Inhalt abgestimmten Fotos.

Der Bruckmann Verlag unterhält eine ganze Reihe an Reiseführern über viele Länder und Länderteile wie Island, Südschweden, Australien und seit Mai 2015 auch über Neuseeland. „Wir bemühen uns für jeden Band stets deutsche Autoren zu finden, die einen besonderen Bezug zum Reiseland haben, es wirklich gut kennen und am besten selbst dort leben. Solche Insider machen den Inhalt der Bücher einfach fundierter und so die Lektüre zu etwas Besonderem“, erklärt Ulrich Jahn, Senior-Produktmanager und Leiter der Abteilung Reiseführer und Outdoor bei Bruckmann. Zudem liegt das Konzept der Reisebandreihe auf einem praktischen A5-Taschenbuchformat, welches gut in den Koffer passt. Dennoch unterscheidet sich der Reiseführer klar von anderen Anbietern. Es wurden über 450 Fotografien eingearbeitet, um ein möglichst anschauliches Informationswerk zu schaffen. Nach der Konzeptionierung fuhr der Fotograf Sönke Dwenger tatsächlich alle wichtigen Stationen in ganz Neuseeland ab, um zum Text passende Bildmotive einzufangen.

Weiterlesen ...




Ideal zum kuscheln, knuddeln oder zum verschenken! Das Wappentier Neuseelands als schönes Stofftier in verschiedenen Größen:


Oder wählen Sie beide im Set für zusammen nur 24,90 €!





Dieser Titel erscheint in der Landkartenserie world mapping project™ bei Reise Know-How. Kennzeichnend ist die hochwertige, klare und moderne kartografische Darstellung.

  • Höhenlinien mit Höhenangaben
  • Farbige Höhenschichten
  • Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben
  • Sehenswürdigkeiten
  • Ausführlicher Ortsindex
  • GPS-Tauglichkeit durch Längen- und Breitengrade
  • Fünfsprachige Legende (Dt., Engl., Frz., Span., Russ.)
  • Einklinker Kermadec Island (1:4 Mio.), Snares Island (1:200.000), Auckland Island (1:2 Mio.), Chatham Island (1:2 Mio.), Bounty Island (1:400.000), Antipodes Island (1:800.000), Campbell Island (1:800.000)
  • kleine Übersichtskarte aller Inseln

ISBN: 978-3-8317-7315-2
Auflage: 12. aktualisierte Auflage 2015
Verlag: Reise Know-How

Ausstattung: Format: ca. 70x100 cm, 2-seitig, Material: PolyArt (reiß- und wasserfest, beschreibbar), Umschlag aus Pappe (Karte kann herausgenommen und ohne Umschlag benutzt werden)
Format (h x b x t): 26 x 11,5

Diese Karte kann in unserem Shop bestellt werden (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Australien & Pazifik


Coral Spawning in Queensland: Korallen stoßen wenige Tage nach Vollmond ihre Geschlechtszellen aus und überlassen den Strömungen die Befruchtung. In dieser Saison kann das Naturphänomen dreimal beobachtet werden: im November, Dezember und eventuell sogar im Januar.

Am Great Barrier Reef wird sich zwei bis sechs Tage nach dem Vollmond im November, Dezember und Januar ein ganz besonderes Naturschauspiel ereignen. Wenn die Wetterbedingungen, die Wassertemperatur (26/27 Grad Celsius) und die Gezeiten stimmen, kommt es zum sogenannten „Coral Spawning“ – dem Laichen der Korallen.

Weiterlesen...



Mit mehr als 12.000 Kilometern besitzt kein Staat Down Under mehr Küste als Western Australia. Unberührte Korallenatolle und Archipele, UNESCO Weltnaturerbe- sowie Naturschutzgebiete – im Westen Australiens locken unzählige Trauminseln!

Der Rowley Shoals Marine Park 300 Kilometer westlich von Broome und das angrenzende Mermaid Reef Commonwealth Marine Reserve gelten als wahre Aquarien mitten im Ozean. Beide Meeresschutzgebiete gehören zu den besten Tauchspots Australiens. Sie umfassen drei völlig intakte Korallenatolle am Rand der australischen Kontinentalplatte: Clerke Reef, Imperieuse Reef und Mermaid Reef.

Weiterlesen...




Die neue Ausgabe 4/2017 des Magazins 360° Australien widmet sich im Schwerpunkt dem Northern Territory. So zeigt Ingo Öland zum Start in seiner opulenten Fotostory die natürliche Schönheit der Region in seiner beeindruckenden Vielfalt. Anschließend besuchen wir das Wahrzeichen des Red Centre, den Uluru. Danach geht es zum Top End und weiter kreuz und quer durch die Barkly Region. Den Abschluss unserer Reise durch das Northern Territory erleben wir in den West MacDonnell Ranges.

Weitere Themen und eine Bestellmöglichkeit (7,50 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) findet Ihr hier: http://360grad-medienshop.de/360-Australien-4_2017




Impressum


360° medien gbr mettmann
Die Rundum-Perspektive zu Neuseeland
Marie-Curie-Straße 31
D-40822 Mettmann
Phone: +49 2104 50 63 - 100
Fax: +49 2104 50 63 - 156
eMail: redaktion(at)360grad-medien.de
Internet: www.360grad-neuseeland.de



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die 360° medien gbr und das Neuseelandhaus sind Mitglied der Deutsch-Neuseeländischen Gesellschaft e.V.

Mehr zur Deutsch-Neuseeländischen Gesellschaft findet Ihr hier.



Seit 1998 gibt es das Angebot von Australien-Info.de.  Im gleichen Jahr erschien der erste Newsletter, der sich im Laufe der Jahre mit derzeit über 14.000 Empfängern zu einer der wichtigsten deutschsprachigen Informationsquellen über den fünften Kontinent entwickelt hat.

Den kostenfreien Newsletter können Sie hier bestellen.

 


+ LEITEN SIE DEN NEWSLETTER AN IHRE FREUNDE UND BEKANNTE WEITER +

ABONNIEREN: Bequem per Internet direkt auf der Seite www.neuseeland-newsletter.de oder unter www.360grad-neuseeland.de

ARCHIV: Alle Newsletter seit der Premiere am 12. Januar 1999 zum Ansehen und Downloaden!
Schauen Sie direkt nach, unter www.neuseeland-newsletter.de/archiv/

FORUM: Unser beliebtes Neuseelandforum finden Sie unter
forum.neuseeland-haus.de/.
Dort können Sie vom regen Austausch von Informationen und Erfahrungen profitieren und natürlich daran teilnehmen.

ÄNDERN: Um Ihr Abonnement zu ändern, klicken Sie bitte hier.

ABMELDEN: Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier: [UnsubscribeLink]

REDAKTION: Christine Walter und Jenny Menzel



Zurück zum Inhaltsverzeichnis