Neuseelandhaus360grad-Neuseeland

Credit: Bay of Plenty

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

so gaaanz langsam geht der Sommer in Deutschland doch seinem Ende zu - was für uns Neuseeland-Fans nicht schlimm ist. Wir freuen uns jetzt auf den zweiten Sommer des Jahres, den auf der anderen Seite der Erdkugel!

So gaaanz langsam erwacht "down under" aus seiner Winterstarre. Neue Tourismus-Attraktionen wie das Nevis Catapult werden mit viel Tamtam vorgestellt und liebgewonnene Klassiker wie der Coastal Explorer kehren unter Beifall wieder zurück.

Auch die unselige Diskussion um das Freedom Camping dürfte mit den ersten Touristen der neuen Saison wieder aufflammen. Die Regierung hat dazu immerhin eine Expertenkommission berufen und man munkelt, dass es ein neues, landesweites Gesetz geben wird.

Eine Aktion der Regierung, über die wir uns sehr gefreut haben, ist erst wenige Wochen alt: Neuseeland wird bis 2019 Einweg-Plastiktüten verbieten! Auch die Mehrheit der neuseeländischen Strände ist bereits mit Plastikmüll verschmutzt, draußen im Meer sieht es weit schlimmer aus.

Wenn ihr also das nächste Mal in Neuseeland am Strand seid und einen "Beach clean-up" seht, macht mit! Oder sammelt selbst den Müll auf, den ihr bemerkt.

Damit Neuseeland auch in Zukunft so schön bleibt, wie wir es kennen- und lieben gelernt haben ♥

Eure 360° Neuseeland-Redaktion


Reisen


Bild-Credit: KiwiRail

Fast 25 Monate waren die Schienen des Coastal Pacific-Passagierzuges nach dem Erdbeben 2016 nicht befahrbar. Zuerst hieß es sogar, dass die Panorama-Zugstrecke nie wieder in Betrieb gehen könnte.

Nach umfangreichen Reparaturarbeiten ist es nun aber doch geschafft: Die beliebte Eisenbahnstrecke entlang der Ostküste der Südinsel wird ab dem 1. Dezember 2018 wieder Passagiere von Christchurch nach Picton bringen.

Weiterlesen...




Bestellen Sie jetzt für 56 € das Zweijahresabo unseres Magazins 360° Neuseeland und erhalten Sie zum zehnjährigen Jubiläum unseres Verlags zehn statt acht Ausgaben. Gegenüber den Einzelpreisen sparen Sie 33 €. Jede Ausgabe kostet nur 5,60 € statt 8,90 € (bei Versand innerhalb Deutschlands).

Mehr zum Magazin erfahren Sie in unserem Shop!

Bestellen Sie hier. 




Bild-Credit: James D Morgan Photography

Für Nervenkitzel und Todesmut ist das Unternehmen AJ Hackett, das bei Queenstown seine Bungy-Sprünge über dem Kawarau River anbietet, weltweit berühmt. Am 8. August 2018 hat Henry van Asch, Mitgründer des Unternehmens, eine neue und weltweit einzigartige Attraktion vorgestellt: das Nevis Catapult.

Im abgelegenen Nevis Valley bei Queenstown, das nur mit Allrad-Fahrzeugen zu erreichen ist, stellte der „Vater des Thrills“ unter den ungläubigen Augen von besonderen Gästen und den Medien am eigenen Leib seine neueste Erfindung vor.

Weiterlesen...




Der neue 360° Neuseeland Kalender 2019 mit traumhaften Fotos von der Nord- und der Südinsel ist fertig! Aus vielen hundert eingesendeten Fotos der Leser des Magazins 360° Neuseeland wurden mit Unterstützung der Facebook-Fans des Magazins und einer Fachjury die 13 schönsten Neuseeland-Motive ausgewählt. Präsentiert werden die Bilder auf hochwertigem Papier im Format 500 mm x 350 mm.

Alle Kalenderblätter und eine Bestellmöglichkeit (24,95 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) findet Ihr hier: https://360grad-medienshop.de/360-Neuseeland-Kalender-2019




Bild-Credit: Ian Cochrane, CC 2.0

Helikopterlandungen auf dem abgelegenen Mount Tutoko Glacier im Fiordland National Park müssen dramatisch reduziert werden, nachdem das Department of Conservation (DOC) dabei erwischt wurde, seinen eigenen Richtlinien zuwider zu handeln.

Im Februar 2016 hatte das DOC einen Versucht gestartet, mehr Gletscherlandungen durch kommerzielle Anbieter auf dem Ngapunatoru Plateau zu erlauben, um der wachsenden Nachfrage nach solchen Erfahrungen durch Touristen zu begegnen. Sieben kommerzielle Helikopter-Unternehmen erhielten Konzessionen für zehn Landungen täglich.

Das Umweltschutzministerium hielt es für eine gute Idee, die Effekte einer gesteigerten touristischen Aktivität auf dem Gletscher direkt in der Praxis zu testen.

Weiterlesen...





Frisch eingetroffen und wieder für Sie erhältlich:

Köstliche neuseeländische Biere der DB Breweries.


Unser Sortiment neuseeländischer Biere finden Sie hier!

Sehen Sie hier unsere Bierangebote im Überblick!



Leserfotos


Fotografin Sarina Hars




Ab sofort ist die neue Ausgabe 4/2018 unseres Magazins 360° Neuseeland erhältlich. Auf 76 Druckseiten bietet das neue Heft insbesondere ein umfangreiches Northland-Special mit sieben Beiträgen über die beliebte Region im Norden der Nordinsel. Weitere Themen: Die Auckland Regional Parks, Glow-Worm-Caves auf der Nordinsel, Arbeiten beim DoC, Streetfood in Christchurch, Student Visa, Shorts und Gummistiefel und vieles mehr ...

Weitere Informationen zum Inhalt und eine Bestellmöglichkeit (8,90 €, Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei) findet Ihr hier.




Fotograf Michael Natschke




Bereits zum vierten mal erscheint für das Jahr 2019 der großformatige (70 x 50 cm) Neuseeland-Exklusivkalender mit traumhaften Motiven der österreichischen Fotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren. In diesem Jahr wird der Kalender zudem erstmals mit zusätzlicher UV-Lackierung für noch eindrucksvollere Farben produziert.

Alle Kalenderblätter und eine Bestellmöglichkeit  (49,95 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) findet Ihr unter folgendem Link: https://360grad-medienshop.de/Neuseeland-Exklusivkalender-2019




Fotograf Frank Meyerhoff



Fotograf Christoph Kupper



Fotograf: Gunter Kuhs



Natur


Bild-Credit: Madeleine Deaton, CC 2.0

Ein Gedenkstein auf der Coromandel Peninsula, der an den ersten Besuch von Kapitän Cook in Neuseeland erinnert, ist vor einigen Tagen ins Meer gestürzt.

Der Vorfall ist nicht lustig – zeigt er doch die Probleme auf, die zunehmende Erosion für die Küste der Halbinsel bedeuten.

Weiterlesen...




Ideal zum kuscheln, knuddeln oder zum verschenken! Das Wappentier Neuseelands als schönes Stofftier in verschiedenen Größen:


Oder wählen Sie beide im Set für zusammen nur 24,90 €!





Blick in die Neuseeland-Blogs


Credits: Cortega9, cc-by-sa-2.0

Immer mehr Neuseeland-Fans veröffentlichen ihren eigenen Blog. Sei es während der Reise, sei es danach oder einfach nur so. Wir suchen für euch die schönsten Blogbeiträge mit Neuseeland-Bezug und veröffentlichen sie in diesem Newsletter.

Wenn ihr einen eigenen Neuseeland-Blog betreibt, gebt uns gern Bescheid, wenn wir einen aktuellen Beitrag in den Newsletter aufnehmen sollen.

Oder kennt ihr einen tollen Neuseeland-Blog, der unbedingt in unserem Newsletter erwähnt werden sollte? Wir freuen uns über euren Hinweis!

Schreibt uns per Mail an redaktion(at)360grad-medien.de.



Credit: Pia-Valesca Scholz, www.piavalesca.tumblr.com/

Neuseeland ist bietet wahnsinnig viele Möglichkeiten für einen Familienurlaub auch mit ganz kleinen Kindern. Pia ist unheimlich fasziniert von dem Land und würde das Geld jederzeit wieder gerne dafür ausgeben.

Willst du mehr wissen über den gefürchteten Tsunami-Alarm und Pias Erfahrungen in Neuseeland mit Kindern, dann lies jetzt schnell weiter.



Credit: Nina Riemichen, www.karl-reist.de

Wer Kaikoura in Neuseeland richtig erleben möchte, sollte eine Wanderung in der wunderschönen Natur unternehmen.

Der Kaikoura Peninsula Walkway lädt zum Wandern mit Kind ein. Es erwarten euch atemberaubende Aussichten und die Pelzrobben Kolonien können ganz aus der Nähe besucht werden. Wir stellen euch die Route vor.

Weiterlesen...




Wir räumen unser Verlagslager vor dem Jahreswechsel auf und bieten für 39,95 € (statt 87,40 €, Versand innerhalb Deutschlands kostenlos) ein Paket mit 10 Ausgaben unseres Magazins 360° Neuseeland aus den Jahren 2012 bis 2017 an, inklusive englischsprachiger DVD des Films "NEW ZEALAND - a voyage of discovery" der österreichischen Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner.

Aktuell sind es folgende Ausgaben: 2/2013, 4/2013, 3/2014, 3/2015, 4/2015, 1/2016, 3/2016, 4/2016, 1/2017 und 3/2017.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit des Heftpaketes findet ihr hier.




Entdecken Sie bei uns Strickwaren von pos.sei.mo!


Eine federleichte Faser, wohlig wärmend, temperaturausgleichend, geschmeidig und kuschelig: Die Wolle des Fuchskusus (Trichosurus vulpecula) . Die isolierende Hohlkörperstruktur des ultraweichen Possumhaares in Kombination mit feinster Merinowolle und Seide macht diesen Luxus möglich.

Entdecken Sie hier bei uns diese besonderen Strickwaren!




Credit: Jenny Menzel, www.weltwunderer.de

Sehr viele Familien stehen vor ihrer Neuseeland-Reise mit Kindern vor der Wahl: Nordinsel oder Südinsel? Sehr viele wollen beide Inseln sehen und meinen, sie hätten mit fünf oder mehr Wochen genug Zeit dafür.

Sie fangen auf der Südinsel mit ihrer Campervan-Rundreise an… und finden es dort fantastisch. Das Ende vom Lied: Die meisten Familien finden die Südinsel so toll, dass sie für die Nordinsel nur noch zwei Wochen übrig haben – und in diese Zeit quetschen sie dann die „Must sees“.

Kein Wunder, dass die Nordinsel in den Augen vieler Reisender schlechter abschneidet. Dabei ist das Quatsch und gerade wenn ihr mit Baby oder Kleinkind durch Neuseeland reist, sollte die Nordinsel ganz oben auf eurer Liste stehen.

Weiterlesen...



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft & Kultur


Bild-Credit: Ingolfson/Wikimedia Commons, gemeinfrei

Nahezu jeder Neuseeland-Reisende kennt ihn oder hat zumindest seinen Namen schon einmal gehört: Kelly Tarlton, über Neuseelands Grenzen hinaus anerkannt als Abenteurer, Schatzsucher und Umweltschützer, ist den meisten Touristen als Namensgeber des Meeresmuseums „Sea Life Kelly Tarlton’s“ in Auckland bekannt.

Auf der Expo 2018 in Hongkong wurde Kelly Tarlton in die Hall of Fame der International Association of Amusement Parks and Attractions (IAAPA) aufgenommen – einer Organisation, die seit 1990 die Verdienste der Erfinder von Freizeitparks und Attraktionen weltweit honoriert.

Weiterlesen...



Bild-Credit: Julian Apse, TNZ

Ausländer dürfen in Neuseeland künftig keine Immobilien mehr kaufen. Die neuseeländische Regierung hat den Verkauf unterbunden, nachdem immer mehr Ausländer in den Inselstaat im Pazifik strömten und die Immobilienpreise für Einheimische unerschwinglich wurden.

Neuseeländer hätten es satt, Mieter in ihrem eigenen Land zu sein, sagte David Parker in einer Rede vor dem Parlament.

Weiterlesen...



Bild-Credit: Corrections New Zealand

Kräuter, Yoga und Sonnenbaden – Neuseelands neues Gefängnis in Auckland hört sich mehr wie ein Hotel an. Der Inselstaat im Pazifik hofft, mit dem „humanen“ Gefängnis wieder mehr Menschen in die Gesellschaft integrieren zu können. Nötig ist das, denn das Land hat eine der höchsten Inhaftierungsraten der entwickelten Welt.

Wer ein Verbrechen begangen hat, der soll dafür büßen. In einem Gefängnis zu sitzen, das einem Hotel gleicht – dafür haben die meisten redlichen Bürger wenig Verständnis. Tatsächlich wirkt das neue Gefängnis in Auckland auf den ersten Blick ein wenig wie ein Resort. Hier können Insassen auf echtem Rasen laufen, sich sonnen und in den Zellen Yogaübungen machen. Der Besucherraum erinnert an ein modernes Café und der sensorische Garten wäre auch in einem Luxusresort nicht fehl am Platz.

Weiterlesen...



Auswanderung & Working Holidays


Bild-Credit: Chris Sisarich/NZ Story

Die neue Labour-Regierung in Neuseeland versprach schon in ihrer Wahlkampagne, die Immigrationszahlen von 70.000 um 20.000 bis 30.000 Einwanderer pro Jahr zu reduzieren. Viele Unternehmen, vor allem in ländlichen Gegenden und schwächeren Regionen, bekommen diese Auswirkungen jetzt deutlich zu spüren.

Sie sind auf ausländische Arbeitskräfte angewiesen und setzen die Regierung unter Druck. Nun überlegen die Politiker, ein „Provincial Visa“ auszuarbeiten.

Weiterlesen...



Medien


Ein Land zum Verlieben ist Neuseeland auf jeden Fall: Wer einmal da ist, will nicht mehr weg; und wer von dort zurückkommt, hat für immer diese Sehnsucht im Blick …

Neuseeland ist als Reiseziel nicht gerade naheliegend; es liegt am anderen Ende der Welt, und günstig ist das Reisen im Land der langen weißen Wolke auch nicht gerade. Aber es lohnt sich! Sagt jeder, der die weite Anreise einmal auf sich genommen hat. Neuseeland verzaubert unweigerlich, und das nicht nur mit seinen grandiosen, nicht mehr nur Fantasy-Fans bekannten Landschaften. Wer einmal dort gewesen ist, will immer wieder zurück.

Mehr dazu und Bestellmöglichkeit (14,99 €, versandkostenfrei innerhalb Deutschlands): https://360grad-medienshop.de/111-Gruende-Neuseeland-zu-lieben




Ein klassisch, eleganter Wein von der Südinsel Neuseelands, den man einfach probieren muss.

Nelson Sauvignon Blanc 2017 ist ein jugendlicher, frischer Wein mit Aromen von Passiosfrucht, Stachelbeere und grüner Paprika. Am Gaumen spürt man die belebende Mineralität, eine feine Struktur und die ausgewogene Säure. Dies sorgt für eine wunderbare Balance am Gaumen und endet mit einem langen, intensiven Finish.

Blackenbrook Sauvignon Blanc erhalten Sie hier bei uns!




Die grüne Dop­pe­lin­sel Down Under ist zu einem Syn­onym für ak­ti­ve Ent­de­ckungs­rei­sen ge­wor­den.

Neuseeland, das sind Nebelwälder, tätige Vulkane, Geysire und brodelnde Schlammlöcher, ewig lange, unverbaute Strände und fast 4.000 Meter hohe Gebirge mit großartigen Trekkingtouren wie dem Milford Track - Einsamkeit pur. In den Städten ist man dagegen am Puls der Zeit: in der Millionenmetropole Auckland, der Hauptstadt Wellington, im viktorianischen Christchurch und vor allem in Queenstown, das jedem Adrenalin-Thrill aufgeschlossen gegenübersteht. Ab sofort ist die 5. Aufage des Neuseeland-Reiseführers aus dem Michael Müller Verlag erhältlich. In 42 Trekking- und Radrouten, der überwiegende Teil durch GPS-Daten gestützt, erschließen sich beliebte wie kaum bekannte Touren durch das Land der Kiwis.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit (26,90 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei): https://360grad-medienshop.de/Michael-Mueller-Reisefuehrer-Neuseeland



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Australien & Pazifik


Showdown um die Mittagszeit: Nach einer mehrtägigen Regierungskrise stand Australiens Regierungschef Malcolm Turnbull am Freitag vor dem Aus. In einer parteiinternen Abstimmung wurde der bisherige Schatzmeister Scott Morrison zum neuen Premierminister gewählt.

Um 12:20 Uhr Ortszeit entschied sich Malcolm Turnbulls Schicksal. Noch am Dienstag hatte der liberal-konservative Politiker eine parteiinterne Kampfabstimmung gewonnen. Doch in den Stunden und Tagen danach trat fast sein gesamtes Kabinett zurück. Als eine Petition mit einer Stimmenmehrheit am Freitag eine weitere Zusammenkunft der Parteimitglieder forderte, war sein Schicksal beschieden.

Weiterlesen...




Der neue 360° Australien Kalender 2019 mit traumhaften Fotos aus den verschiedensten Regionen Australiens ist fertig! Aus vielen hundert eingesendeten Fotos der Leser des Magazins 360° Australien wurden mit Unterstützung der Facebook-Fans des Magazins und einer Fachjury die 13 schönsten Australien-Motive ausgewählt. Präsentiert werden die Bilder auf hochwertigem Papier im Format 500 mm x 350 mm.

Alle Kalenderblätter und eine Bestellmöglichkeit (24,95 €, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) findet Ihr hier: https://360grad-medienshop.de/360-Australien-Kalender-2019




Am Great Barrier Reef gibt es erfreuliche Anzeichen einer Erholung der Unterwasserwelt. In den vergangenen zwei Jahren waren weltweit viele Riffe von Korallenbleiche betroffen. Auch in Queensland. Während der nördlichste Abschnitt des Great Barrier Reef die Korallenbleiche sehr stark erlebte, blieb der übrige Teil verschont.

Der letzte australische Sommer war relativ kühl. Das sorgte im nördlichen Great Barrier Reef dafür, dass sich viele von der Massenbleiche in Mitleidenschaft gezogene Korallenriffe wieder erholen konnten. Aktuelle Fotos der Reef Restoration Foundation zeigen gesunde, farbenfrohe und leuchtende Korallen rund um Fitzroy Island, vom Moore Reef und vom Saxon Reef bei Cairns – jene Stellen, die während der Korallenbleiche der Jahre 2016 und 2017 besonders gelitten hatten.

Weiterlesen...



Impressum


360° medien gbr mettmann
Die Rundum-Perspektive zu Neuseeland
Marie-Curie-Straße 31
D-40822 Mettmann
Phone: +49 2104 50 63 - 100
Fax: +49 2104 50 63 - 156
eMail: redaktion(at)360grad-medien.de
Internet: www.360grad-neuseeland.de



Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die 360° medien gbr und das Neuseelandhaus sind Mitglied der Deutsch-Neuseeländischen Gesellschaft e.V.

Mehr zur Deutsch-Neuseeländischen Gesellschaft findet Ihr hier.



Seit 1998 gibt es das Angebot von Australien-Info.de.  Im gleichen Jahr erschien der erste Newsletter, der sich im Laufe der Jahre mit derzeit über 14.000 Empfängern zu einer der wichtigsten deutschsprachigen Informationsquellen über den fünften Kontinent entwickelt hat.

Den kostenfreien Newsletter können Sie hier bestellen.

 


+ LEITEN SIE DEN NEWSLETTER AN IHRE FREUNDE UND BEKANNTE WEITER +

ABONNIEREN: Bequem per Internet direkt auf der Seite www.neuseeland-newsletter.de oder unter www.360grad-neuseeland.de

ARCHIV: Alle Newsletter seit der Premiere am 12. Januar 1999 zum Ansehen und Downloaden!
Schauen Sie direkt nach, unter www.neuseeland-newsletter.de/archiv/

FORUM: Unser beliebtes Neuseelandforum finden Sie unter
forum.neuseeland-haus.de/.
Dort können Sie vom regen Austausch von Informationen und Erfahrungen profitieren und natürlich daran teilnehmen.

ÄNDERN: Um Ihr Abonnement zu ändern, klicken Sie bitte hier.

ABMELDEN: Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier: [UnsubscribeLink]

REDAKTION: Christine Walter und Jenny Menzel



Zurück zum Inhaltsverzeichnis